Die drei K des Integritäts- und Compliance-Managements

Mehr Effektivität bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen

Ein nachhaltiges Integritäts- und Compliance-Management basiert auf drei Erfolgsfaktoren: der Kommunikation über Werte, der Kooperation mit Mitarbeitenden und Führungskräften sowie der kontinuierlichen Verbesserung durch Evaluation und iteratives Vorgehen. Wer diese drei Aspekte berücksichtigt, fördert eine integre Unternehmenskultur und schont dabei noch Ressourcen.

Mehr dazu lesen Sie in meinen gerade erschienenen Artikel in comply. – Das Fachmagazin für Compliance-Verantwortliche, das Sie hier bestellen können. Oder Sie nehmen mit mir Kontakt auf.

Kommentare sind geschlossen.