Die drei K des Integritäts- und Compliance-Managements

Mehr Effektivität bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen Ein nachhaltiges Integritäts- und Compliance-Management basiert auf drei Erfolgsfaktoren: der Kommunikation über Werte, der Kooperation mit Mitarbeitenden und Führungskräften sowie der kontinuierlichen Verbesserung durch Evaluation und iteratives Vorgehen. Wer diese drei Aspekte berücksichtigt, fördert eine integre Unternehmenskultur und schont dabei noch Ressourcen. Mehr…

weiter

Studie zeigt Ethik-Defizite in deutschen Unternehmen

Eine neue Studie zeigt Ethik-Defizite in deutschen Unternehmen. So bewertet jede vierte Führungskraft in der Befragung die jeweilige Unternehmenskultur als unzureichend darauf ausgerichtet, unethisches Verhalten wirksam und nachhaltig zu verhindern. Dies ist umso verblüffender, als den Unternehmen durchaus eine ethische Kultur bescheinigt wird. Fast 80% der Befragten sagen, dass die…

weiter